Ihr Warenkorb
keine Produkte

Große Erfinderinnen Quartett

Lieferzeit:
Auf Lager - 3-4 Tage Auf Lager - 3-4 Tage (Ausland abweichend)
9,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Quartettspiel mit 32 Erfindungen die von Frauen gemacht wurden 


Was wir schon immer wussten, einige der besten Erfindungen wurden von Frauen gemacht. Welche das sind, zeigt auf spielerische Weise das Erfinderinnen-Quartett. So wurden unter anderem die Barbie-Puppe, das Softeis, Büstenhalter, Wasserfeste Wimperntusche und der Kaffeefilter von Frauen erfunden

Spielregeln: Die gemischten Karten werden an die Spieler verteilt. Der Spieler links vom Geber fragt einen beliebigen Mitspieler nach einer eindeutig bezeichneten Karte; z.B. B2 oder Hedy Lamarr. Er darf nur nach einer Karte fragen, wenn er von dem betreffenden Quartett mindestens eine Karte hat. Der Befragte muss die Karte herausgeben. Der Fragende darf so lange Mitspieler nach Karten fragen bis ein Befragter die gewünschte Karte nicht besitzt, dann ist dieser an der Reihe nach Karten zu fragen. Sobald ein Spieler ein vollständiges Quartett besitzt, legt er dieses offen vor sich auf den Tisch. Hat ein Spieler keine Karten mehr in der Hand, so ist er aus dem Spiel, und sein linker Nachbar darf als nächster nach Karten fragen. Wer bis Spielende die meisten Quartette sammeln kann, gewinnt. 

Sonderregeln für 2 Spieler: Es erhält jeder zehn Karten. Die restlichen Karten werden als Talon verdeckt auf den Tisch gelegt. Wer eine gesuchte Karte nicht erhält, nimmt die oberste Karte des Stapels in sein Blatt, während der andere fragen darf. Ansonsten gelten die Regeln des Spiels für drei oder mehr Personen


Details
  • 32 Spielkarten
  • Material: Papier